british american tobacco austria - British American Tobacco weltweit



British American Tobacco wurde 1902 gegründet. Heute verfügt die British American Tobacco Gruppe als zweitgrößter privatwirtschaftlicher Tabakkonzern der Welt über mehr als 200 lokale und internationale Marken in ihrem Portfolio und ist in über 180 Märkten vertreten. Mehr als 55.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit sowie 44 Produktionsstätten in  39 Ländern sorgen für eine umfangreiche Produktpalette, zu der neben Zigaretten auch Zigarren und Roll-your-own-Produkte (Feinschnitt-Tabake) gehören.

Die durchgängige Geschäftsstrategie mit ihrem Fokus auf die Eckpfeiler Wachstum, Produktivität, Verantwortung und kontinuierliche Verbesserung der Organisation zahlt sich für British American Tobacco aus. Das Unternehmen hat durch diesen Fokus in den vergangenen Jahren eine erfolgreiche Entwicklung verzeichnet, die mithilfe der strategischen Ausrichtung auch in Zukunft anhalten soll. Dabei spielen die vier globalen Strategiemarken Kent, Lucky Strike, Pall Mall und Dunhill eine zentrale Rolle: Sie konnten sich sowohl global als auch in den regionalen Märkten als Wachstumstreiber etablieren und verzeichnen weiterhin kontinuierlich steigende Zuwachsraten.

Internationale Expertise und Partnerschaft mit den Tabakbauern

British American Tobacco baut seit vielen Jahren auf die direkte Zusammenarbeit mit den Tabakbauern. Dies ermöglicht uns die Mitbestimmung des Produktionsumfelds unseres wichtigsten Rohstoffes in der Lieferkette. Die Tabakbauern werden vor Ort von British American Tobacco unterstützt, hohe soziale Auflagen werden vorgegeben und ihre Einhaltung entsprechend überwacht.

Wir nehmen unsere Verantwortung ernst

Die wirtschaftlichen Ziele verfolgt British American Tobacco immer im Dialog mit seinen Anspruchsgruppen, sodass unsere Aktivitäten konsistent mit den Erwartungen an ein modernes Tabakunternehmen sind. Unser Leitsatz „Jede Zigarette die nicht bewusst genossen wird, ist eine zu viel“ verdeutlicht, dass wir erwachsene Genussraucher ansprechen und auf deren Eigenverantwortung bauen. Aus diesem Grund ist Nachhaltigkeit ein wesentlicher Teil der Unternehmensstrategie. Da der Genuss von Tabakprodukten mit Gesundheitsrisiken verbunden ist, ist verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln für British American Tobacco besonders wichtig. Daher halten wir uns seit vielen Jahren an selbstauferlegte interne Richtlinien in Hinblick auf Kommunikation und Marketing, die strenger sind als die gesetzlichen Vorgaben in Österreich.


Seite aktualisiert am: 20/12/2013 18:21:08 GMT